Fachbegriffe

F.A.C.S. – Facial Action Coding System

Von Dr. Paul Ekman und Wallace Friesen entwickelte System zur Messung von Gesichtsausdrücken und Bewegungen. Es handelt sich dabei um ein aufwändig erstelltes Werk mit reichlich Bildmaterial. Die einzelnenen Bewegungen sind in Action Units (AU) gefasst. Diese werden in Stärkegraden gemessen (Buchstaben A bis E).

Grundemotionen

Angst, Freude, Überraschung, Ekel, Trauer, Zorn, und Verachtung. Weltweit universell zu finden. Jeder Mensch zeigt diese Gesichtsausdrücke, wenn Sie eine dieser Emotionen empfinden.

Microexpression

Mindestens 0,25 Sekunden tauchen Emotionen im Gesicht auf bevor sie bewusst unterdrückt werden können. Dieses Auftauchen bezeichnet man als Microexpression.

Macroexpression

Macroexpressions erscheinen etwa für 0,5 – 4 Sekunden auf dem Gesicht und begegnen uns in den täglichen Gesprächen.

Latenzzeit

Verzögerung zwischen einer gestellten Frage und der kommenden Antwort.

Lie-Detection

Eine Kür des Gesichterlesens ist das Erkennen von Lügen. Dazu gehört einiges mehr als “nur” das Lesen von Microexpressions. Stimmstresslevels, Wortwahl, aber auch Körpersprache müssen beachtet werden. Dies alles zusammen macht es sehr sehr schwer Lügen zu erkennen. Auch eine Menge Hintergrundwissen warum Menschen lügen ist zu beachten und hilft beim Umgang, wenn jemand lügt.

Stimmstress

Die Stimme kann in Geschwindigkeit, Be-/und Entschleunigung und Höhe gemessen werden.